Stellenangebote in unserem wachsenden Unternehmen

Per email bewerben? Sehr gerne...bitte senden Sie dann Ihre Dateianhänge ausschließlich als PDF

Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren gem. DSGVO (Datenschutzgrundverordnung)

Wir erheben und verarbeiten die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Dies kann auch auf elektronischem Wege erfolgen, z.B. wenn Bewerber ihre Bewerbung auf elektronischem Weg (z.B. per E-Mail) an uns senden. Sollte ein Anstellungsvertrag zustande kommen, werden die übermittelten Daten für das Beschäftigungsverhältnis unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften verarbeitet und gespeichert.
Kommt kein Anstellungsvertrag zustande, werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, es sei denn es besteht ein berechtigtes Interesse oder eine gesetzliche Grundlage, dies nicht zu tun.
Wir speichern und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur solange der Speicherzweck besteht oder dies durch Europäischen Richtlinien- und Verordnungen oder eine sonstige Gesetzgebung vorgesehen ist.

Nach Oben